Zum Hauptinhalt

Glasfaserausbau in Neusalza-Spremberg – jetzt beraten lassen

Titelbild Glasfaserausbau in Neusalza-Spremberg – jetzt beraten lassen

Glasfaserausbau in Neusalza-Spremberg – jetzt beraten lassen

In den vergangenen Wochen erhielten viele Bürgerinnen und Bürger Post von der SachsenEnergie AG.  Angeschrieben wurde, wer Im Rahmen des geförderten Glasfaserausbaus bisher als unterversorgt galt. und damit nun die Möglichkeit hat, sich kostenlos an das Glasfasernetz anschließen zu lassen. Voraussetzung ist, dass die Hauseigentümer den zugesandten Vertrag zur Errichtung der Glasfaseranschlusses unterschrieben zurücksenden. Wird diese einmalige Gelegenheit versäumt und in den nächsten Jahren dann doch ein Anschluss gewünscht werden, muss mit Kosten von mindestens 1600 € gerechnet werden. Selbst wenn man derzeit kein Internet benötigt, steigert ein Glasfaseranschluss doch den Wert der Immobilie und macht sie fit für die digitale Zukunft.

Von den anspruchsberechtigten Eigentümern in Neusalza-Spremberg haben sich bereits über 65 % mit der Auftragserteilung an SachsenEnergie einen kostenfreien Glasfaseranschluss gesichert. Dieser Zuspruch bestätigt, wie dringend der Netzausbau für schnelles Internet ist.

Beratung telefonisch oder mit Termin vor Ort

Natürlich wirft ein solches Projekt viele Fragen auf. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich umfassend zu informieren, richtete die Sachsenenergie AG mit Unterstützung der Stadt Neusalza-Spremberg eine Bürgersprechstunde ein. Das Beratungsangebot wurde bisher gut angenommen und daher auch in Zukunft fortgesetzt:

Rathaus Neusalza-Spremberg, Kirchstr. 17

Montags, 10-17 Uhr, nach Vereinbarung

Am 11.04.2022  &  09.05.2022 offene Sprechstunde ohne Termin, 10 – 17 Uhr

Ihr Ansprechpartner bei der SachsenEnergie, Sandro Brosch, informiert Sie zum geplanten Ausbau, den zu erwartenden Bauarbeiten, zum Glasfaser-Anschlussvertrag sowie zu den künftigen Tarifen für Internet, Telefonie und TV, sofern Sie das schnelle Glasfaser-Internet auch nutzen wollen.

Aufgrund der aktuellen Situation ist das Betreten des Rathauses nur mit einem 3G Nachweis möglich. Wir freuen uns auf Sie. Haben Sie zwischenzeitlich noch Fragen? Sie erreichen Herrn Brosch telefonisch unter 0351 – 468 45 83.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, sich persönlich beraten zu lassen. Vereinbaren Sie gern Wunschtermine unter obiger Telefonnummer oder unter termin@SachsenEnergie.de

Allgemeine Informationen zum Breitbandausbau bietet die kostenfreie Telefon-Hotline 0800 5075100.

Der geförderte Breitbandausbau der Stadt Neusalza-Spremberg wird unterstützt durch:

Bundesförderung

 

Zurück zur Übersicht